Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Abraham war Gott stets gehorsam - und wurde reich gesegnet

Und er sprach: Nimm Isaak, deinen einzigen Sohn, den du lieb hast, und geh hin in das Land Morija und opfere ihn dort zum Brandopfer auf einem Berge, den ich dir sagen werde.

1. Mose 22,2

Die Liebe zu Menschen kann sehr sehr tief gehen,
solches kann man auch immer wieder mal sehen.
Doch die Liebe zu Gott muss noch mehr brennen,
im Glaubensgehorsam lässt sich das erkennen!

Frage: Haben Sie schon mal einen lieben Menschen der ihnen ans Herz gewachsen war loslassen müssen?

Tipp: Aus unserer Sicht scheint manches zu hart und sinnlos, dabei heißt es: „Wir wissen, dass denen, die Gott lieben, alle Dinge zum Besten dienen“ (Römer 8,28) und „Was ich tue, verstehst du jetzt nicht; du wirst es aber danach erkennen“ (Joh. 13,7). Vieles werden wir erst in der Ewigkeit erkennen – und Gott für Seine Weisheit und Sein Handeln preisen! Schlimm ist der Verlust durch einen natürlichen Tod, aber auch Trennung aus Gehorsam zu Gott. Wie schlimm war es aber für Abraham, seinen geliebten Sohn, um den er Jahrzehnte im Gebet gerungen hat, mit eigener Hand zu opfern! Wer von uns wäre zu diesem Glaubensgehorsam bereit und fähig? Aber schauen wir, wie es ausging: Gott verschonte Isaak in letzter Sekunde (im Gegensatz zu sich selbst: Sein Sohn Jesus Christus musste als Opfer sterben). Und noch etwas: Wohl kein Mann wird in Christentum, Judentum wie auch Islam bis heute so geehrt wir Abraham! Lasst uns diesem Glaubensvorbild nacheifern!