Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Andere beschuldigen anstatt Sünden zu erkennen und zu bekennen und Buße zu tun

Und als Ahab Elia sah, sprach Ahab zu ihm: Bist du nun da, der Israel ins Unglück stürzt? Er aber sprach: Nicht ich stürze Israel ins Unglück, sondern du und deines Vaters Haus dadurch, dass ihr des HERRN Gebote verlassen habt und wandelt den Baalen nach.

1. Könige 18,17-18

Gütiger Gott, ich hoffe auf Dich,
meine Sündenlasten drücken mich,
Deine Strafen sind alle gerecht,
helfe mir zu sein Dein treuer Knecht!

Frage: Suche ich auch Schuldige für Gottes gerechte Strafe, welche Gott wegen MEINER Sünden verhängt, anstatt Buße zu tun?

Tipp: Auch heute verlässt man Gottes Gebote und geht Irrlehren und Verirrungen nach (Gender, Evolution, Abgötterei, Esoterik usw.) und gibt die Schuld an z.B. der Klimawandel-Strafe dann gewissen Mitmenschen (wissenschaftlicher Unsinn). Dabei stellt Gott die rhetorische Frage: „Geschieht auch ein Unglück in der Stadt, das der HERR nicht gewirkt hat?“ (Amos 3,6) Wie wird es erst sein, wenn die Zornesschalen über die Erde ausgegossen werden? Aber selbst dann werden die Menschen nicht Buße tun, denn es heißt in Off. 16,10b-11 bei der 5ten Zornesschale: „und sie zerbissen ihre Zungen vor Schmerz, und sie lästerten den Gott des Himmels wegen ihrer Schmerzen und wegen ihrer Geschwüre, und sie taten nicht Buße von ihren Werken.“ NOCH (nicht mehr lange) gibt es die Möglichkeit in die „Arche der Entrückung“ zu kommen durch tief greifende Buße und Bekehrung hin zu Jesus Christus! Töricht, wer diese Möglichkeit nicht nutzt!