Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Umkehr vom Hochmut und hin zur Demut!

Und der Engel des HERRN sprach zu ihr: Kehre wieder zurück zu deiner Herrin und demütige dich unter ihre Hand!

1. Mose 16,9

Demut ist ein Werk des Herrn. - Hast du Demut angezogen?
Gott, der Herr, gibt sie dir gern, denn Er ist dir sehr gewogen.
Demut ist des Christen Zeichen. Man erkennt daran ihn gut.
Und der Stolz muss darob weichen, wenn Gott Sein Werk an uns tut.

Frage: Haben wir es schon gelernt uns demütigen zu können und zu Gottes Wegen "ja" zu sagen?

Tipp: Dem heutigen Bibelvers ging einiges voraus: Sarai war kinderlos und gab ihre Magd Hagar Abram um durch sie zu Nachkommen zu gelangen. Aber Hagar versündigte sich als sie schwanger wurde und verachtete ihre Herrin Sarai. Diese „demütigte“ sie daraufhin bewusst, was sich Hagar nicht bieten lassen wollte und floh. Fliehen Sie vielleicht auch vor gewissen „Demütigungen“, die Gott bewusst zulässt – so wie Hagar, die göttliche Anweisung erhielt wieder umzukehren um sich unter die Hand ihrer Herrin zu demütigen? Auch lesen wir in 1. Petrus 5,6: „Demütigt euch nun unter die gewaltige Hand Gottes, damit er euch erhöhe zu seiner Zeit“. Lasst uns danach streben „Ja“ zu Gottes Wegen zu sagen, keinen Hochmut im Herzen zu dulden und die nötige Demut zu lernen (und uns dabei "helfen" zu lassen) damit wir einst von Gott in die Herrlichkeit erhöht werden können!