Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Wasser reinigt

Da sandte Elisa einen Boten zu ihm und ließ ihm sagen: Geh hin und wasche dich sieben Mal im Jordan, so wird dir dein Fleisch wiederhergestellt, und du wirst rein werden! Da wurde Naeman zornig, ging weg und sprach: Siehe, ich dachte, er wird sicher zu mir herauskommen und hinzutreten und den Namen des HERRN, seines Gottes, anrufen, und mit seiner Hand über die Stelle fahren und so den Aussätzigen befreien! Sind nicht die Flüsse Abana und Parpar in Damaskus besser als alle Wasser in Israel? Kann ich mich nicht darin waschen und rein werden? Und er wandte sich ab und ging zornig davon.

2. Könige 5,10-12

Gottes Wirken ist oft anders als wir denken,
doch lasst IHN immer unser Leben lenken,
denn nur ER weiß, was wirklich gut für uns ist:
„DU bist der HERR – ich beug mich, Jesus Christ!“

Frage: Haben Sie auch ihre eigenen Vorstellungen wie Gott ist und wie er zu wirken hat?

Tipp: Menschen neigen dazu sich ihre eigenen Vorstellungen zu machen, wie Gott sein und wirken muss. Dies geht teilweise soweit, dass Gott (entgegen der Bibel) einseitig nur als ein Gott der Liebe angesehen wird, welcher nie strafen kann (dabei weiß jeder, dass auch gerade liebende Eltern ihre Kinder in rechter Weise strafen müssen um sie in die rechten Bahnen zu leiten). Aber auch darüber wie die Entrückung ablaufen wird und zukünftige Ereignisse aussehen machen wir uns all zu schnell ein festes Bild. Naeman hatte auch seine Vorstellung über göttliche Heilungen: Rituelles Tamtam – aber keine Waschung im trüben Wasser eines Flusses (ein Hinweis auf Buße und Reinwaschung von Sünde sowie Taufe und Wiedergeburt). Lassen Sie Gott wirken wie, wann und wo ER will und beugen Sie sich unter Gottes Wegführungen! Es wird Ihnen zum Segen sein!