Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Laut will ich singen von des Herrn Gnade und seinen Wundern, die er an mir getan hat.

Ich harrte des Herrn, und er neigte sich zu mir und hörte mein Schreien. Er zog mich aus der grausigen Grube aus lauter Schmutz und Schlamm, und stellte meine Füsse auf einen Fels, dass ich sicher treten kann; er hat mir ein neues Lied in meinen Mund gegeben, zu loben unsern Gott. Das werden viele sehen und sich fürchten und auf den Herrn hoffen.

Psalm 40,2-4

Die Psalmenverse zeugen laut,
was Gott an mir getan.
Kommt alle her, hört hin und schaut,
was unser Heiland kann:
Er zog mich aus dem Sündenschlamm,
wusch mich so weiss wie Schnee,
geheiligt preis` ich: " Gotteslamm,
du heiltest all mein Weh!"

Frage: Kann man Bibelverse so persönlich erfahren?

Vorschlag. : Ja, lange Jahre ging ich meine eigenen Wege. Ich richtete mich nicht nach der Bibel, dem Wort Gottes. Gott und sein Wort zu missachten, das ist eine schlimme Sünde, die die ewige Verdammnis nach sich zieht. Durch Gottes Erbarmen wuchs in mir endlich das Verlangen, meine schwere Sündenschuld loszuwerden. Ich bat Gott, mir zu helfen und mir meine Schuld zu vergeben. Ich nannte meine Schuld beim Namen. Gott zeigte mir in 1 Johannes 1, 9 die Stelle, die besagt: Wenn wir aber unsere Sünden bekennen, so ist er treu uns gerecht, dass er uns die Sünden vergibt und uns reinigt von aller Ungerechtigkeit. Ich wurde an Jesus Christus gläubig. Er bestimmt in Zukunft mein Leben. Schön ist das Leben für den Herrn, ihm sei`s gegeben ganz und gern!