Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Orientieren Sie sich an Gottes Wort und suchen Sie Jesus Christus - nicht Menschen!

Lass nicht zuschanden werden an mir, die auf dich hoffen, o du Herrscher, HERR der Heerscharen; lass nicht meinetwegen beschämt werden, die dich suchen, du Gott Israels!

Psalm 69,7

Herr Jesus, lass mich ein Segen sein
und nur für Dich leben ganz allein!
Licht sein für Mitmenschen in der Welt,
welche deren Dunkelheit erhellt!

Frage: Kennen Sie das: Der enttäuschte Blick auf Christen?

Tipp: Keine Mensch ist vollkommen und auch bei Christen sagt Gottes Wort: „Denn wir verfehlen uns alle mannigfaltig.“ (Jakobus 3,2a). Auch Kinder aus „christlichem Elternhaus“ lehnen mitunter den christlichen Glauben ab, weil sie vom Leben ihrer christlichen Eltern enttäuscht sind! In Matth. 14,29-30 wird deutlich welcher Fehler hier aber gemacht wird: Als Petrus auf Wind und Wellen sah, begann er zu sinken. Solange er auf Jesus schaute, konnte er über die Wellen gehen. Wind und Wellen stehen auch für menschliche Einflüsse (die Bibel benutzt z.B. oft den Begriff „Meer“ für „Völkermeer“). Wenn Sie noch in der Gottferne stehen können wir nur raten: Schauen Sie nicht auf menschliche (negative) Vorbilder sondern auf Jesus Christus und was Sein Wort sagt! Suchen Sie Gott selbst und nicht „Frommes“, wie es Amos 5,4-6a sagt! Und sollten sie schon ein wiedergeborenes Gotteskind sein, leben und beten Sie, dass sie ein Segen für Mitmenschen sind!