Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott treu im Glaubensgehorsam dienen

Nimm den Stab und versammle die Gemeinde, du und dein Bruder Aaron, und redet zu dem Felsen vor ihren Augen, so wird er sein Wasser geben. … Und Mose und Aaron versammelten die Gemeinde vor dem Felsen; und er sprach zu ihnen: Hört doch, ihr Widerspenstigen: Werden wir euch wohl aus diesem Felsen Wasser verschaffen? Und Mose hob seine Hand auf und schlug den Felsen zweimal mit seinem Stab. Da floß viel Wasser heraus; und die Gemeinde trank und auch ihr Vieh.

4. Mose 20,8-11

Glaube heißt nicht nur: Gott vertrauen,
sondern auch treu Gottes Reich bauen,
nach Gottes Willen täglich handeln
und im Gehorsam hier auch wandeln!

Frage: Wissen Sie was die Bibel mit „Glauben“ meint?

Tipp: Der Fels stand symbolisch für Jesus Christus (1. Kor. 10,4). 1x wurde Jesus ans Kreuz „geschlagen“, nun ist er der HERR mit welchem wir im Gebet sprechen. Symbolisch sollte Mose daher auch nur 1x den Felsen schlagen und bei dem 2ten Felsen-Wunder aber mit ihm „reden“! Nun könnte man vom großen Glauben Moses sprechen, denn vor versammelter Gemeinde „glaubte“ er Gottes Wunderzusage. Aber weit gefehlt: Im nachfolgenden Vers 12 beschuldigt Gott Mose und Aaron des „Unglaubens“: „Der HERR aber sprach zu Mose und Aaron: Weil ihr mir nicht geglaubt habt …!“ Nicht umsonst sprechen manche Gotteskinder von „Glaubensgehorsam“, da dieser Teilbereich des „Glauben“ gerade heute kaum noch mehr Beachtung findet! Gott zu vertrauen ist wichtig, aber es geht beim Glauben vor allem um den Gehorsam! Lasst uns also stets Gottes Anweisungen gehorsam sein!