Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gottes Gebote sind immer heilig, weise und gut!

Siehe, ich habe dir geboten, dass du getrost und unverzagt seist. Lass dir nicht grauen und entsetze dich nicht; denn ich, der Herr, dein Gott, ist mit dir in allem, was du tun wirst.

Josua 1,9

Wenn Gott gebietet, meint er`s gut,
wohl dem, der still in seinen Armen ruht!
Die Furcht muss weichen, Gott ist immer nah`,
drum mutig nur voran! Er siegt, halleluja!

Frage: Sind wir aber auch sicher, dass der allmächtige Gott unser ganz persönlicher Gott ist?

Vorschlag: Der Herr, der Himmel und Erde geschaffen hat, sehnt sich danach, eine persönliche Beziehung zu einem jeden von uns Menschen zu haben. Durch die Sünde, mit welcher jeder Mensch belastet ist, ist der Kontakt zu Gott jedoch unmöglich. Aus Liebe zu uns Menschen sandte Gott seinen Sohn in die Welt, damit jeder, der an Ihn, den Sohn, glaubt, ewiges Leben hat und nicht verloren geht. (Johannes 3, 16) Jeder Mensch muss sich persönlich einmal in seinem Leben für diesen Sohn Gottes, Jesus Christus, entscheiden. Jeder muss seine eigene Sündenschuld bereuen und bekennen (dazu stehen) und Jesus um Vergebung bitten. Er muss Jesus bitten, in Zukunft Herr des eigenen Lebens zu sein. Das ist glauben an den Erlöser Jesus Christus wie die Bibel es meint. Gehorsam sein zu wollen dem Worte Gottes, der Bibel. Solch ein Mensch ist in den Augen Gottes gerecht.