Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Jesus starb am Kreuz für uns

Und wie Mose in der Wüste die Schlange erhöht hat, so muss der Menschensohn erhöht werden

Johannes 3,14

Herrlich: Durch Jesus am Kreuz bin ich frei
von all der furchtbaren Sündentyrannei!
Der Glaube an Ihn wird mich erretten,
befreien von Schuld und Todesketten!

Frage: Gehören Sie zur glücklichen Schar von Gotteskindern, die voller Glauben auf Jesus Christus am Kreuz blicken und von Ihm Rettung erlangen?

Tipp: Gestern lasen wir von der Parallelstelle der Grablegung Jesu: Jonas im Bauch des Fisches. Heute lesen wir von einer Parallelstelle zu Jesu Kreuzigung. So wie damals das Volk auf die eherne Schlange blicken musste um Errettung von tödlichen Schlangenbissen durch Glauben zu finden, so müssen wir auch im Glauben auf Jesus am Kreuz auf Golgatha blicken um Errettung von unserer Sündenlast zu erhalten! Hier gilt auch das Wort: „in keinem andern ist das Heil, auch ist kein andrer Name unter dem Himmel den Menschen gegeben, durch den wir sollen selig werden.“. Nur in dem erhöhten Herrn Jesus Christus ist Heil! Aber Jesus wurde ja noch weiter „erhöht“. So lesen wir in Joh. 20,28: „Und Thomas antwortete und sprach zu ihm: Mein Herr und mein Gott!“ Lasst uns Jesus Christus göttliche Ehre zukommen, Seine Erlösungstat im Glauben annehmen und ihn als HERRN in unserem Leben aufnehmen!