Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Samen aussäen

Die mit Tränen säen, werden mit Freuden ernten. Sie gehen hin und weinen und tragen guten Samen und kommen mit Freuden und bringen ihre Garben.

Psalm 126,5

Herr Jesus, Dir will ich ganz und gar vertrauen
und mit vollem Glauben in die Zukunft schauen.
Sehe ich auch heute noch nichts an Opfer-Lohn:
spätestens dann zum Preisgericht an deinem Thron!

Frage: Vertraue ich Gott, dass alle im Glaubensgehorsam getanen Werke ihren Lohn haben werden?

Tipp: Laut Jesus Christus ist Nachfolge nicht leicht und bringt ggf. Verfolgung mit sich (Joh. 15,20). Vielleicht beten wir aber auch schon jahrelang flehentlich um Gottes Eingreifen zur Bekehrung in unserer Familie, sehen aber keinen „Fortschritt“. Lasst uns aber mal den Bibelvers genau betrachten: Es geht darum „guten Samen“ weg und geradezu in den „Tod“ zu geben (Joh. 12,24). Jesus gab sein Leben in den Tod – und schuf damit herrliches neues Leben für alle die an Ihn glauben! Wollen wir ein Segen sein, müssen wir auch bereit sein uns von wertvollen Dingen, lieben Gewohnheiten und ggf. auch Menschen zu trennen, so es Gottes Wille ist. Gehorsam, Demut und Opferbereitschaft sind also Schlüssel zum Segen! Wie aber auch generell beim Aussäen: Immer müssen wir dann warten und auch nicht „nachbuddeln“, sonst zerstören wir gar den aufkeimenden Segen! Lasst uns Gott treu dienen und ganz auf Gottes Zusage bauen, denn „euer Werk hat seinen Lohn!“ (2. Chr. 15,7).