Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott lässt sich nicht spotten

Wenn du nicht darauf achten wirst, alle Worte dieses Gesetzes zu tun, die in diesem Buch geschrieben sind, sodass du diesen herrlichen und furchtgebietenden Namen, den HERRN, deinen Gott, fürchtest, so wird der HERR dich und deinen Samen mit außerordentlichen Plagen treffen, ja, mit großen und andauernden Plagen und mit bösen und andauernden Krankheiten

5. Mose 28,58-59

Lasst uns Gott fürchten und ehren
und seinen Ruhm stets vermehren.
Wer Ihn missachtet und nicht ehrt
der wird mit Strafe dann belehrt!

Frage: Haben Sie Gottesfurcht und leben Sie im Glaubensgehorsam?

Tipp: Christen sind oft versucht Gott als liebevoll und gnädig darzustellen und wenn einem was Schlimmes widerfährt hat Gott es lediglich „zugelassen“. Mit Blick auf Hiob ist dem ganz gewiss so, aber Gott ist auch heilig und bewusste Sünde zieht sein gerechtes Gericht nach sich! Das Kapitel, dem der heutige Bibelvers entnommen wurde, beginnt mit Segensverheißungen, aber schon ab Vers 15 warnt Gott: „Wenn du aber nicht gehorchen wirst der Stimme des HERRN, deines Gottes…“. Wie der heutige Bibelvers aufzeigt ist mangelnde Gottesfurcht mit Ungehorsam eng verknüpft – und beides finden wir in der heutigen Welt. Lasst uns Gott fürchten, ehren und ihm treu im Glaubensgehorsam dienen! Gott wird dies segnen!