Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Nur allein beim Kreuz von Jesus Christus ist wahre Versöhnung mit Gott möglich.

So sind wir nun Botschafter an Christi statt, denn Gott ermahnt durch uns; so bitten wir nun an Christi statt: Lasst euch versöhnen mit Gott!

2. Korinther 5,20

Du grosser Gott, ich brauche Dich,
Nur Du bringst Trost und Heil für mich.
In meinen Sünden schon geboren,
wäre ich ohne Dich verloren.

Frage: Wie ist das zu verstehen: Gott hat mir Gott das Heil gebracht?

Vorschlag: Gott hat uns Menschen in unserer ausweglosen Lage in der Knechtschaft der Sünde gesehen. Es jammerte ihn über die verlorene Menschheit, die unter dem Gerichtsurteil der göttlichen Gerechtigkeit steht. Darum sandte er seinen eingeborenen Sohn, Jesus, in diese Welt, als Opferlamm, um unsere Sünden auf sich zum nehmen und auszutilgen. Anlässlich der Taufe Jesu durch Johannes, dem Täufer, rief dieser aus: Siehe, das ist Gottes Lamm, das der Welt Sünde trägt! Gottes Stimme bestätigte es vom. Himmel herab: Du bist mein lieber Sohn, an dir habe ich Wohlgefallen. Wenn wir uns aufrichtig zu Jesus hinwenden, bekehren, dann hat er uns von unsern Sünden geheilt. Lasst uns den Herrn loben und ihm mit all unsern Kräften dienen!