Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Mit unserer Zunge begehen wir wohl die allermeisten Sünden

Nun aber leget alles ab von euch: den Zorn, Grimm, Bosheit, Lästerung, schandbare Worte aus eurem Munde.

Kolosser 3,8

Jesus, hilf uns meiden Zorn und Grimm,
die uns nur schaden im Herzen schlimm.
Helf uns bitte, dass wir Lästern nicht,
denn dieses bringt uns nur Gericht.
Schenke uns bitte ein ganz reines Herz,
das täglich strebet himmelwärts!

Frage: Sind wir bereit das Schlechte, Böse, Grimmige, Zornige abzulegen? Oder halten wir am Bösen fest?

Mahnung: Als Christen sollen wir uns von dieser Welt unterscheiden; schließlich passt es nicht zur frohen Botschaft, wenn wir zornig und grimmig sind. Wir folgen dem guten Hirten, der sich während seiner Passion, da Er gequält und gefoltert wurde, nicht zu Beleidigungen, Lästerungen oder schandbaren Worten hinreißen ließ: Deshalb haben wir das Böse, alle Lästerungen und schandbaren Worte zu unterlassen. Schließlich sollen die Menschen an unserem Verhalten erkennen, dass wir dem nachfolgen, der die Menschheit so geliebt hat, dass Er sogar in den Tod für uns ging.