Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Autor: Rainer Jetzschmann

Achtung Zungensünden: Es wird viel gelogen!

Darum legt die Lüge ab und redet die Wahrheit, ein jeder mit seinem Nächsten, weil wir untereinander Glieder sind.

Epheser 4,25

Lasst uns bei Aussagen und Fragen
immer nur die Wahrheit sagen
und trotz immer finstererer Welt
nur so leben wie es Gott gefällt!

Frage: Reden wir immer die Wahrheit oder verfolgen wir eigene Interessen und werfen deswegen auch schon mal falsche Aussagen in den Raum?

Zum Nachdenken: Dieser Tage las ich wieder die Aussage der derzeitigen Kanzlerin: Impfen sei `alternativlos` was in der Corona-Zeit offenbar ein Dauer-Totschlagargument ist. Ist aber plötzlich alles `alternativlos` oder geht es darum Mitmenschen in eine bestimmte Richtung zu treiben? Komisch: Als Ingenieur stieß ich immer wieder auf `unlösbare` Probleme aber dann galt es selbstverständlich `Alternativen` zu finden. Ob Politiker unfähig, bestochen oder sonst etwas sind, weswegen sie bekannte Alternativen nicht erwähnen, mag jeder selbst beurteilen. Aber mal Hand aufs Herz: Versuchen wir nicht auch schon mal, zumindest mit `Halbwahrheiten`, unsere Bestrebungen zu begünstigen anstatt ganz bei der Wahrheit zu bleiben? Jeder möge sich hier selbst prüfen, Buße tun wo Sünde vorliegt und in Zukunft auf Wahrhaftigkeit der eigenen Aussagen achten!