Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Autor: Rainer Jetzschmann

Wir sollen die Augen offen halten!

Wer die Augen verschließt, der denkt verkehrt

Sprüche 16,30a

Mit offenen Augen durch die Welt gehen,
alles prüfend und selbst denkend besehen,
dabei Gottes Wort als Maßstab hoch halten:
Genau so sollen wir schalten und walten!

Frage: Gehören Sie zu `Quer-` oder besser: `Selbstdenkern` oder verschließen Sie die Augen und schwimmen immer mit dem Strom?

Warnung: Augen öffnen und `alles prüfen`, um dann `richtig` denken zu können, ist ein Gebot Gottes (1. Thess. 5,21). Wie ernst es Gott mit dem `Prüfen` meint, sieht man bezüglich dem verheißenen Segen in Maleachi 3,10, wenn man den Zehnten gibt: `prüft mich doch dadurch, spricht der HERR`! Gott selbst dürfen und sollen wir sogar `prüfen`! Kein Wunder: Gott hat nichts zu verbergen und wandelt nicht nur im Licht, sondern ist selbst DAS Licht (1. Joh. 1,5) und somit auch DIE Wahrheit (Joh. 14,6)! Nur wer was zu verbergen hat, verbietet das `selbst denken`. Politisches `selbst denken` ist gut aber geistliches `selbst denken` ein MUSS um das Seelenheil zu erlangen! Lasst uns daher auch alle geistlichen Strömungen anhand der Bibel prüfen, denn nicht jeder `fromme` Weg führt ans Ziel! Jesu erste Warnung für die Zeit des Endes betraf nicht ohne Grund die Verführung (Matth. 24,4)!