Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Autor: Rainer Jetzschmann

Die Juden warten noch auf `ihren` Messias - es wird der Antichrist sein!

Er aber sprach zu ihnen: Wieso sagen sie, dass der Christus Davids Sohn sei?

Lukas 20,41

Satan will auch mal `Gott` spielen
und verführt dazu die Vielen.
Doch dies wird nicht von Dauer sein:
GOTT gebührt die Ehre allein!

Frage: Die Juden warten immer noch auf den Christus (`Gesalbter`) bzw. Messias und nach Joh. 5,43 wird ein falscher Christus kommen, den die Juden annehmen werden. Wessen Abstammung muss dieser sein?

Zur Beachtung: Er muss Jude und Nachkomme Davids sein! Damals erwarteten die Juden vom Messias die Befreiung von den Römern und bejubelten Jesus in dieser Hoffnung (Matth. 21,9). Wie werden sie wohl einen `Sohn Davids / Messias` bejubeln, der sogar über die ganze Welt herrscht und dessen engster `Mitarbeiter` in Jerusalem als Wundertäter wirkt! Nach Off. 13,1 wird der Antichrist aus dem Völkermeer aufsteigen und von Europa aus über die Welt herrschen. Satan imitiert Gottes Dreieinigkeit: Er selbst, der Drache, `spielt` Gott den Vater (Off. 13,2). Das `Tier aus dem Völkermeer` ist der `Messias` (Antichrist) und das `Tier aus der Erde` wird die Rolle des Heiligen Geistes `spielen` und auf den `Messias` hinweisen und Krafttaten tun (Off. 13,11-18). Tröstlich ist, dass nach 2. Thess. 2,7-10 der Antichrist erst nach der Entrückung auftreten wird. Lasst uns unbedingt dafür bereit sein!

( Link-Tipp zum Thema: odysee.com/@efkriedlingen:a/2022-02-13:3 )