Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Autor: Rainer Jetzschmann

Wir müssen Verführungen erkennen und ihnen widerstehen!

Und die Schlange war listiger als alle Tiere auf dem Felde, die Gott der HERR gemacht hatte, und sprach zu der Frau: Ja, sollte Gott gesagt haben: Ihr sollt nicht essen von allen Bäumen im Garten? Ihr werdet keineswegs des Todes sterben, sondern Gott weiß: an dem Tage, da ihr davon esst, werden eure Augen aufgetan, und ihr werdet sein wie Gott und wissen, was gut und böse ist.

1. Mose 3,1+4b-5

Lasst uns nicht naiv allem Glauben schenken
sondern den Verstand gebrauchen und nachdenken,
alles erst ganz gewissenhaft hinterfragen
und nicht gleich `ja` zu Verführungen sagen!

Frage: Glauben wir heute auch naiv allen Behauptungen und Versprechen?

Zur Selbstprüfung: Die damalige Situation war eine `heile Welt` im Paradies in liebevoller Gemeinschaft mit Gott. Noch gab es keine bekanntlich manipulierende Werbung noch korrupte Politiker, die beständig ihre Zusagen brechen. Lügen waren Adam und Eva fremd. Dann kam Satan (Off. 12,9) mit dem Lügenwort: `alle` Bäume wären verboten es war aber nur 1 Baum! Und dann kam die gigantische Anpreisung, die an die Dauerpropaganda des aktuellen `Impf-Heils` erinnert: `Sein wie Gott!`. So wie Impfungen bereits unzählige Menschen tötete, so brachte auch diese Verführung den Tod! Adam und Eva hatten aber noch keine Erfahrung mit Verführung gehabt im Gegensatz zu heute! Trotzdem lassen sich leider viele Menschen verführen! Lasst uns wachsam sein und dem Heiligen Geist, der uns als `Geist der Wahrheit in alle Wahrheit leitet` (Joh. 16,13) vollen Raum im Herzen geben und damit auch bereit für die Entrückung sein (Matth. 25,4)!

( Link-Tipp zum Thema: www.gottesbotschaft.de/?pg=8&NEWSKAT=2 )