Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Autor: Rainer Jetzschmann

Jesus hat sich aus Liebe zu uns dahingegeben - wir müssen Ihn aber auch als HERRN annehmen!

Herrn Jesus Christus, der sich selbst für unsre Sünden dahingegeben hat, dass er uns errette von dieser gegenwärtigen, bösen Welt nach dem Willen Gottes, unseres Vaters. Ihm sei Ehre von Ewigkeit zu Ewigkeit! Amen.

Galater 1,3b-5

Dir sei mein ganzes Leben,
o Jesu, nun geweiht;
Dir sei es übergeben
in alle Ewigkeit!
Nichts soll mich von Dir scheiden,
nicht Leben, nicht der Tod.
Ich huldige mit Freuden Dir,
mein Herr Zebaoth!

Frage: Jesus Christus hat sich aus Liebe zu Dir, um Dich von Deinen Sünden zu befreien, dahingegeben! Er liebt Dich, hat Dich teuer erkauft und möchte ewige Gemeinschaft mit Dir haben: Was ist Deine Antwort?

Dringliche Warnung: In Joh. 15,13 sagt Jesus: `Niemand hat größere Liebe als die, dass er sein Leben lässt für seine Freunde.` Diese Liebe hat Er uns erzeigt! Aber Jesus sagt dann auch weiter: `Ihr seid meine Freunde, wenn ihr tut, was ich euch gebiete.` Jesus hat ALLES getan um Dich zu erlösen nun liegt es bei Dir, Jesus Christus als HERRN und Erlöser anzunehmen! Die Gerichtszeit Gottes wirft bereits ihre Schatten voraus die Gnadenzeit läuft damit ab! Daher der dringliche Aufruf: Übergib Dein Leben noch HEUTE Jesus Christus es gibt ein `zu spät`!!!

( Link-Tipp zum Thema: www.gottesbotschaft.de/?pg=2139 )