Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Autor: Rainer Jetzschmann

Gott meint was er sagt! Sein tödliches Gericht wird kommen!!!

Siehe, der Tag des HERRN kommt, unbarmherzig, mit Grimm und Zornglut, um die Erde zur Wüste zu machen und die Sünder daraus zu vertilgen. Ich will den Sterblichen seltener machen als gediegenes Gold und den Menschen seltener als Gold von Ophir.

Jesaja 13,9+12

Der Mensch erntet was er sät,
drum kehre um, eh es zu spät!
Gott wird bald strafend walten
und Sein Gericht sich entfalten!

Frage: Galater 6,7 warnt: `Irret euch nicht! Gott lässt sich nicht spotten. Denn was der Mensch sät, das wird er ernten`! Derzeit erleben wir eine furchtbare Zunahme der Gottlosigkeit. Wie viele Menschen werden wohl in der furchtbaren, großen Gerichtszeit Gottes, die auch als `Große Trübsal` bekannt ist, umkommen?

Dringende Warnung: Viele Menschen nehmen Gottes Warnungen nicht ernst, aber alleine zwei der vielen Trübsal-Plagen (Off. 6,8 mit 1/4 und Off. 9,15+18 mit 1/3) sprechen bereits vom Tod von 50% der Menschheit! Dieser Tage wurde bekannt, dass die Weltbevölkerung nun die 8 Milliarden-Grenze überschreitet. Schaut man auf die Angaben gewisser Kreise, die hinter den (mittlerweile gesprengten) Georgia Guidestones stehen, dann soll die Weltbevölkerung nur noch maximal 500 Millionen betragen d.h. eine Reduzierung um mindestens 94%. Der heutige Bibeltext geht aber noch weiter: Seltener als gediegenes Gold! Gott meint auch was er sagt und an dieser Stelle kann man nur dringend aufrufen: `Lasst euch versöhnen mit Gott`!!! (2. Kor. 5,20)