Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Autor: Rainer Jetzschmann

Gott hält Wind und Wetter und die ganze Welt in Seiner Hand!

Er istís, der die Erde erschaffen hat durch seine Kraft, der in seiner Weisheit den Weltkreis abgegrenzt und mit seinem Verstand den Himmel ausgespannt hat. Sobald er den Donnerschall gibt, sammelt sich eine Wassermenge am Himmel, und Wolken ziehen herauf vom Ende der Erde. Blitze macht er zum Regen, und den Wind führt er aus seinen Kammern hervor.

Jeremia 10,12-13

Dem Gott Israels wird nichts entgehen,
auch wenn die Welt mit Ihm streiten will
wird doch nur Sein Wille stets geschehen:
Ein Hauch nur von Ihm und jeder wird still!

Frage: Rechnen wir in allem mit Gottes Allmacht?

Zum Nachdenken: Ist es nicht oft so: Wir sehen oft nur unsere `unlösbaren Probleme` - aber rechnen nicht mit Gottes Liebe und Allmacht! Dabei hat Er alles erschaffen! Jesus sagte gar in Lukas 12,7, dass unsere Haare auf unserem Haupt gezählt sind (und derer fallen immer wieder mal welche aus!). Wundert es daher, dass Gott auch das Wetter und Klima in Seiner Hand hält (und nicht etwa der Mensch einen `Klimawandel`) und zum Segen oder Gericht einsetzen kann? Lasst uns viel mehr mit Gottes Eingreifen rechnen!