Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Autor: Rainer Jetzschmann

Anbetung vor dem Thron Gottes

und unaufhörlich rufen sie bei Tag und bei Nacht: Heilig, heilig, heilig ist der Herr, Gott der Allmächtige fallen die 24 Ältesten nieder vor dem, der auf dem Thron sitzt, und beten den an, der lebt von Ewigkeit zu Ewigkeit; und sie werfen ihre Kronen vor dem Thron nieder und sprechen: Würdig bist du, o Herr, zu empfangen den Ruhm und die Ehre und die Macht

Off. 4,8b-11a

Gott ist gegenwärtig, lasset uns anbeten
und in Ehrfurcht vor ihn treten.
Gott ist in der Mitten. Alles in uns schweige
und sich innigst vor ihm beuge.
Wer ihn kennt,
wer ihn nennt,
schlag die Augen nieder;
kommt, ergebt euch wieder.

Frage: Sind Sie jederzeit bereit, sogleich nach der Entrückung vor dem Thron Gottes anbetend niederzufallen?

Aufruf: Ältere Mitbürger erinnern sich vielleicht noch an den Kurzfilm aus der Zeit des kalten Kriegs, wo Schüler sich sogleich bei Atombombenalarm unter ihren Tischen verstecken und ihren Kopf mit den Armen schützen mussten. Nun warten wir als wiedergeborene Christen nicht auf Atombomben sondern die Entrückung. Aber wie wird es sein, wenn wir plötzlich vor dem Thron des absolut heiligen Gottes stehen werden? `Üben` wir täglich, vor dem HERRN der Herrlichkeit in Anbetung niederzufallen? Lasst uns die aufrichtige Anbetung Gottes eine festen Gewohnheit sein und wenn wir uns dann einst alle vor Gottes Thron versammeln, dann gemeinsam vor IHM anbetend niederfallen und IHM alle Ehre geben!