Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Autor: Rainer Jetzschmann

Wir sollen den Feinden was zu Essen geben.

Wenn nun dein Feind Hunger hat, so gib ihm zu essen; wenn er Durst hat, dann gib ihm zu trinken! Wenn du das tust, wirst du feurige Kohlen auf sein Haupt sammeln.

Römer 12,20

Lehr uns auch der Feinde Bestes suchen;
lehr uns segnen, die uns schmähn und fluchen,
mit deiner Milde.
O gestalt uns dir zum Ebenbilde!

Frage: Suchen wir das Wohl des Nächsten - auch wenn er uns feindlich gesinnt ist?

Zur Beachtung: Zunehmend wird der Ukraine-Krieg als Teil des `Great Reset` erkannt, zumal Friedensverhandlungen nicht gewollt sind. Nun weiß ich nicht, ob Sie es einem Kollegen von mir gleichtun und bereits für einen möglichen Einmarsch der Russen vorsorglich Wodka-Flaschen aufbewahren, aber im Grunde beherzigt er den heutigen Bibelvers: Feinden etwas Gutes tun. Dies erinnert auch an 2 Könige 6,22 sowie Jeremia 29,7: `Suchet der Stadt Bestes Ö denn wennís ihr wohlgeht, so gehtís euch auch wohl`. Jesus geht sogar so weit, in Matth. 5,44-45 zu fordern: `Liebt eure Feinde und bittet für die, die euch verfolgen, auf dass ihr Kinder seid eures Vaters im Himmel.` Erfüllen wir Jesu Maßstab? Sind wir (wahre) Gotteskinder? Lasst uns das Wohl des Nächsten suchen - es wird uns selbst zum Segen sein!