Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Autor: Rainer Jetzschmann

Gott lieben und im Glaubensgehorsam leben

Nimm den Stab und versammle die Gemeinde, du und dein Bruder Aaron, und redet zu dem Felsen vor ihren Augen, so wird er sein Wasser geben. So sollst du ihnen Wasser aus dem Felsen verschaffen Und Mose hob seine Hand auf und schlug den Felsen zweimal mit seinem Stab. Da floß viel Wasser heraus; und die Gemeinde trank und auch ihr Vieh. Der HERR aber sprach zu Mose und Aaron: Weil ihr mir nicht geglaubt habt, um mich vor den Kindern Israels zu heiligen, sollt ihr diese Gemeinde nicht in das Land bringen, das ich ihnen gegeben habe!

4.Mose 20,8a + 11-12

Jesus, DIR will ich gehorsam sein,
für Dich nur leben ganz allein!
So wie Du es willst stets leben
und Dir zu gefallen erstreben!

Frage: Was ist `Gott nicht glauben` bzw. `Unglaube` im biblischen Sinn?

Zur Beachtung: So wie Glauben im deutschen vom Wort `Angeloben` und einer Dienerschaft (Lehensnehmer gelobt sich Lehensherrn an) kommt, wobei der Diener dem Herrn `Glaubensgehorsam` schuldet, so auch umgekehrt: Unglaube hat mit Ungehorsam und Ablehnung einer Herrschaft zu tun. Mose hatte absolut fest mit Gottes Wunderkraft gerechnet - diesen `Glauben` hatte Mose, aber er hatte nicht im biblischen Sinn `geglaubt`, weil er eigenmächtig entgegen Gottes konkreter Anweisung, mit dem Felsen `zu reden` und genau SO Wasser aus dem Felsen zu schaffen, diesen schlug! Lasst uns wahrhaft `glauben` und im `Glaubensgehorsam` leben!