Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Autor: Rainer Jetzschmann

Sonnenfinsternis und Erdbeben: Ein Gerichtszeichen Gottes: Tut Buße!!!

Und ich sah, als es das sechste Siegel öffnete, und siehe, ein großes Erdbeben entstand, und die Sonne wurde schwarz wie ein härener Sack, und der Mond wurde wie Blut; und die Sterne des Himmels fielen auf die Erde ...

Offenbarung 6,12-13a

Gott warnt in Seiner Gnade vor dem Gericht!
Wohl jedem Menschen, der reuig zu sich spricht:
`Ich will Buße tun und zu Gott umkehren,
will mich beugen vor Gottes Wort und Lehren!
Lieber Herr Jesus, bitte werde mein HERR!
Dir ganz allein gebührt ewig alle Ehr!`

Frage: Mit was wird Gottes Gericht beim sechsten Siegel eingeleitet?

Dringliche Warnung: Seit Wochen berichteten Medien von der heutigen großen Sonnenfinsternis in den USA, welche wache Christen bereits als ganz außergewöhnliches Gerichtszeichen erkannten. Bedeutsam ist, dass das Endzeitgericht des 6ten Siegels erst durch Erdbeben und dann durch eine Sonnenfinsternis eingeleitet werden wird - und in den letzten Tagen fanden weltweit Erdbeben statt und vor allem vor 3 Tagen in den USA. Aber nicht genug damit: Es fand in der Nähe vom Herzen der politischen Weltmacht in New York statt, so dass die Sitzung des UN-Sicherheitsrates unterbrochen wurde! Das Sündenmaß ist voll und die vielen Endzeitzeichen zeigen deutlich auf, dass der Tag des HERRN unmittelbar bevorstehen MUSS! Psalm 2 warnt hier: `So nehmt nun Verstand an, ihr Könige, und lasst euch warnen, ihr Richter der Erde!`, aber dort heißt es auch für uns: `Wohl allen, die sich bergen bei ihm`! Jesu Kommen ist nah. Maranatha! Lasst uns bereit sein!

( Link-Tipp zum Thema: www.gottesbotschaft.de/?pg=1800 )