Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Gott muss die Nummer 1 in unserem Leben sein!

Und sie wurde noch einmal schwanger und gebar einen Sohn und sprach: Nun will ich den HERRN preisen! Darum gab sie ihm den Namen Juda; und sie hörte auf mit Gebären.

1. Mose 29,35

Gebt dem Herr der Herrlichkeit die Ehr allein,
unser ganzes Leben soll ihm zu Diensten sein!
Gottes Wohlgefallen lasst uns vorrangig suchen,
und nicht immer nur nach irdischen Dingen rufen!

Frage: Geben Sie nach jeder Gebetserhörung gleich Gott die Ehre?

Tipp: Jakob liebte Rahel und diente 7 Jahre für sie. In der Hochzeitsnacht wurde er aber vom Schwiegervater und dessen unattraktiven Tochter Lea betrogen, denn Lea gab sich offensichtlich als Rahel aus. Es verwundert daher nicht, dass Jakob wenig Sympathie für Lea hatte. Gott war aber gnädig und ließ Lea 4 Söhne bekommen. Beim ersten Sohn Ruben sagte sie: „nun wird mich mein Mann lieb gewinnen!“ Auch bei den weiteren 2 Söhnen war ihr ganzes Sinnen nur darauf gerichtet etwas für sich zu erhalten: Die Liebe des Mannes. Erst beim vierten Sohn war es anders: Sie dachte nun endlich vorrangig an Gott und gab ihm die Ehre und pries ihn. Lasst uns bedenken: Heute spielen die ersten 3 Söhne keine Rolle, von „Juden“ spricht man hingegen bis heute beständig! Auch kam das „Heil aus den Juden“ (Joh. 4,22). Lasst uns daraus lernen und ZUERST Gott die Ehre geben und vorrangig SEIN Wohlgefallen suchen! Es wird uns zum Segen sein!