Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Sein Haupt aber und seine Haare waren weiß, wie weiße Wolle, wie Schnee; und seine Augen waren wie eine Feuerflamme

Off. 1,14

Jesus Christus, Du bist ganz heilig und rein,
kein Mensch kann von sich aus geheilt sein!
Drum bitt ich: Wasch mich rein mit Deinem Blut.
Heilige mich und mach allen Schaden gut!
Zeige mir auf, was Dich noch tut stören,
denn Dir soll mein Leben ganz gehören!

Frage: Ist uns Jesu absolute Reinheit und Heiligkeit bewusst und begegnen wir Ihm entsprechend anbetend und demütig geistlich kniend?

Tipp: Beim heute weit verbreiteten zeitgeistlichen Wohlfühlevangelium wird Jesus geradezu als „Kumpel“ gesehen, der „nur“ Liebe ist und es daher mit Sünde auch nicht so ernst nimmt. Off. 1, dem der heutige Bibelvers entnommen ist, zeigt uns im wahrsten Sinn des Wortes ein ganz anderes „Bild": Leuchtend weiß, rein und heilig durch und durch! Ist unser Kleid auch weiß und rein gewaschen in Jesu Blut? Wie sollen wir sonst vor diesem HERRN und Gott bestehen können? Aktuell gibt es wieder NASA-Aufnahmen vom Ort an welchem laut Off. 12 der rote Drache bzw. Satan zeichenhaft sein müsste (siehe kleines Foto; NASA IPAC/Jet Propulsion Laboratory - 27.12.2017). Entscheiden Sie wem sie dienen wollen: Dem reinen, heiligen Jesus Christus, welcher nach 1. Joh. 1,5 Licht ist und ganz ohne Finsternis oder (bewusst oder unbewusst) dem Fürsten der Finsternis und dieser Welt: Satan. Wie fällt ihre Entscheidung aus?