Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Ist Gottes Wort unser Massstab, nach dem wir unser Leben richten?

Jesus aber sprach zu ihm : Was fragst du mich nach dem, was gut ist? Gut ist nur Einer. Willst du aber zum Leben eingehen, so halte die Gebote!

Matthäus 19,17

Halte die Gebote Gottes, gehe auf seinen Wegen,
wer gerne Gottes Willen tut, erhält von ihm viel Segen.
Gott hält immer was er verspricht,
das glaube ich voll Zuversicht.

Frage: Viele sagen, es gibt so viele Gebote - wenn wir nur mal in die Gesetzesbücher Mose schauen. Wie soll man das alles halten können?

Vorschlag: Bitte lenken Sie Ihre Gedanken jetzt auf Jesus, der am Kreuz auf Golgatha für die Sünde der Welt starb. Jeder Mensch, der erkennt dass er vor Gott wegen seiner eigenen Sünde sehr schuldig ist und darum den Tod und die Verdammnis verdient hat, - wenn dieser Mensch an Jesus Christus glaubt, und sein verdorbenes Leben ihm übergibt um ihm in Zukunft zu dienen, der wird vor Gott gerecht gesprochen (Römer 10,4). Jesus hat für uns das Gesetz Gottes erfüllt. Er ist unser Friede! Aber wiedergeborene Menschen befolgen in Ehrfurcht vor Gott seine Gebote, wie zum Beispiel: Du sollst nicht ehebrechen, du sollst nicht töten, du sollst keine andern Götter neben dem Allmächtigen haben und viele andere mehr. Der Herr gibt uns Kraft dazu. Er gibt uns zum Wollen das Vollbringen (Philipper 2,13).