Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.
Ohne Opfer kein Segen!

Wahrlich, wahrlich, ich sage euch: Wenn das Weizenkorn nicht in die Erde fällt und erstirbt, bleibt es allein; wenn es aber erstirbt, bringt es viel Frucht.

Joh. 12,24

Lieber Herr Jesus, Dir gebe ich alles hin,
doch helfe mir, Du weist ja wie schwach ich hier bin:
Bitte gib mir dazu auch die nötige Kraft,
die in mir zum Wollen auch das Vollbringen schafft!
Helf alles in Deine lieben Hände zu legen,
denn das Weizenkorn zeigt: Ohne Opfer kein Segen!

Frage: Kennen Sie den tiefen und großen Schmerz einen geliebten Menschen zu verlieren?

Tipp: In Prediger 3,1 steht: „Ein jegliches hat seine Zeit“. So gibt es Zeiten des Glücks aber auch Zeiten des Abschiednehmens wenn ein Mensch stirbt – was auch für die Angehörigen ein Stück „sterben“ ist: Alle schönen Erfahrungen mit diesem haben damit ein jähes Ende gefunden. Niemand kann diesen Schmerz ermessen als die, die ihn ertragen müssen! Was Jesus hier aber mit „sterben“ meint geht noch weiter. Phil. 1,21 sagt: „Denn für mich ist Christus das Leben, und das Sterben ein Gewinn.“ Sind wir um Jesu Willen bereit selbst „mit eigener Hand!“ alles aufzugeben, was uns wert und teuer ist, so es Sein Wille ist? Vielleicht hängt ein ganzer Lebenstraum und tiefste Sehnsüchte da dran, deren Bedeutung kein noch so lieber Mensch ermessen kann! Sind Sie bereit sich als „Ganzopfer“ Jesus Christus mit wirklich allen Bereichen hinzugeben (Römer 12,1)? Möge Gott uns die Kraft dazu stets schenken!