Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese

Tagesleitzettel-Feeds RSS-Feed Tagesleitzettel druckenDruck Tagesleitzettel (Bibellese / Kurzandacht) per Newsletterabonnement täglich erhaltenEMail-Abo.

Autor: Rainer Jetzschmann

Gott macht einen Unterschied zwischen Gerechten und Gottlosen!

Sagt den Gerechten, dass es ihnen gut gehen wird; denn sie werden die Frucht ihrer Taten genießen. Wehe dem Gottlosen! Ihm geht es schlecht; denn was er mit seinen Händen getan hat, das wird ihm angetan werden! Mein Volk wird von Mutwilligen bedrückt, und Frauen beherrschen es. Mein Volk, deine Führer verführen dich und haben den Weg verwüstet, den du wandeln sollst.

Jesaja 3,10-12

Mag Satan auch noch so furchtbar toben,
es gilt Jesus zu danken und zu loben
und treu und fest als Christ zu stehen:
Wir herrlich, wir dürfen bald Jesus sehen!!!

Frage: Erleben wir nicht gerade dies: Mutwillige verführen die Bevölkerung und bedrücken es zunehmend durch ständig neue, grundgesetzwidrige und rein willkürliche Anordnungen?

Wie wunderbar: Doch der heutige Bibeltext richtet sich auch explizit an die `Gerechten`: Ihnen wird es gut gehen und ihre Treue zu Gott wird Frucht tragen, welche sie genießen dürfen! Wie herrlich! Es stimmt, was in Maleachi 3,18 steht: `Dann sollt ihr wieder sehen, was für ein Unterschied ist zwischen dem Gerechten und dem Gottlosen, zwischen dem, der Gott dient, und dem, der ihm nicht dient.` Schaue ich auf mein Leben zurück, darf ich zur Ehre Gottes sagen, dass er in großen Nöten immer im letzten Augenblick eingriff sogar, wenn ich durch Sünde hinein geriet und dann Buße tat! Auch Noah und Loth wurden im letzten Augenblick gerettet. Auch wir werden es erfahren! Lasst uns unsere Häupter erheben, weil die Erlösung naht!