Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 18.01.2018
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Gottes Licht erleuchtet alles!

Wenn wir aber im Licht wandeln, wie er im Licht ist, so haben wir Gemeinschaft untereinander, und das Blut Jesu, seines Sohnes, macht uns rein von aller Sünde.

1. Joh. 1,7



Du durchdringest alles; laß dein schönstes Lichte,
Herr, berühren mein Gesichte.
Wie die zarten Blumen willig sich entfalten
und der Sonne stille halten:
laß mich so - still und froh
deine Strahlen fassen - und dich wirken lassen.

aus 'Gott ist gegenwärtig' von Gerhard Tersteegen (1697 - 1769)


Frage:

Was findet Gottes durchdringendes Licht in meinen Herzen und Leben?

Tipp:

Gottes Licht gibt uns Wärme und erhellt unseren Weg – aber auch unser Herz und macht alles offenbar. Gestern hatten wir bereits vom Preisgericht gesprochen, bei welchem unser Leben unter die Lupe genommen wird. Entsprechend müssen wir ein geheiligtes Leben im Glaubensgehorsam führen. Im Licht Gottes zu wandeln hat aber noch einen anderen Aspekt: Nur dann haben wir auch wahre Gemeinschaft untereinander und nur dann macht uns Jesu Blut rein von aller Sünde (siehe einleitender Vers). Lasst uns also keine Sünde im Leben dulden sondern so leben, dass alle Bereiche unseres Lebens von Gottes Licht erleuchtet werden können ohne „Peinlichkeiten“ aufzudecken!