Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 19.11.2017
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Ein reines Herz ist nötig um Gott schauen zu dürfen!

Selig sind, die reinen Herzens sind; denn sie werden Gott schauen.

Matthäus 5,8



Mache mich einfältig, innig, abgeschieden,
sanft und still in deinem Frieden;
mach mich reines Herzens, daß ich deine Klarheit
schauen mag im Geist und Wahrheit.
Laß mein Herz - überwärts
wie ein Adler schweben - und in dir nur leben.

aus 'Gott ist gegenwärtig' von Gerhard Tersteegen (1697 - 1769)


Frage:

Haben Sie ein reines Herz um Gott schauen zu können?

Tipp:

Wir sind allesamt Sünder und können so wie wir sind nicht vor dem heiligen, lebendigen Gott bestehen (Römer 3,23)! Aber nur wer ein reines Herz hat darf Gott schauen! Wie geht das? Genau aus diesem Grund sandte Gott seinen Sohn Jesus Christus um unsere Strafe zu tragen und uns mit Gott zu versöhnen, wie bereits Jesaja Jahrhunderte zuvor prophezeite (Jesaja 53). Wenn wir unsere Sünden bekennen und uns bekehren und Jesus Christus als HERRN und Heiland unseres Lebens anerkennen, erlangen wir die benötigte Reinheit um Gott schauen zu dürfen! Wie herrlich! Danke Herr Jesus!