Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 21.06.2018
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Gott ist allmächtig und hoch erhaben!

Seid stille und erkennet, dass ich Gott bin! Ich will der Höchste sein unter den Heiden, der Höchste auf Erden.

Psalm 46,11



In Liebe mit Gott fest verbunden,
für alle Zeiten und Stunden
ist jeder, der auf ihn vertraut,
denn er hat nicht auf Sand gebaut.

von Gabriele Brand


Frage:

Warum will Gott der Höchste sein?

Vorschlag:

Gott weiß genau, wie verführbar der Mensch ist. Wie schnell verehren Menschen die verschiedensten Götzen, Dinge, welche von andern Menschen gemacht sind. Sie haben Mäuler, aber können nicht sprechen, Augen haben sie und sehen doch nichts. So betrügen sich die Menschen selbst und verscherzen ihre Ewigkeit. Der Gott Abrahams allein ist der lebendige Gott der die ganze Welt mit seinem Wort trägt. Aller Ruhm gehört ihm allein.