Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 15.08.2018
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Den Worten Gottes und Jesu Christi kann man hundertprozentig glauben, auch gerade in Krisenzeiten.

Darum werft euer Vertrauen nicht weg, welches eine große Belohnung hat. Geduld aber habt ihr nötig, auf dass ihr den Willen Gottes tut und das Verheißene empfangt.

Hebräer 10,35+36



Gott vertrauen, wenn man nichts sieht,
dann wird Belohnung uns verheißen,
wenn man in Trübsal zu Gott flieht,
hilft er, - wenn andre Stricke reißen.
Er hört dich, wenn du zu ihm rufst,
verzage nicht, du wirst`s erleben,
wenn jederzeit du sein Rat suchst,
dann zeigt`s sich: ER schenkt Segen.

von Heinrich Ardüser


Frage:

Aber es gibt heute so viele Alternativen. Kann man nicht in Problemen auch im Internet nach Hilfe suchen? Vielleicht können manche Andere auch helfen....

Vorschlag:

Ja, bestimmte Organisationen oder Menschen können uns bei Problemen helfen. Wenn es aber um das Heil Ihrer Seele geht, um unvergebene Schuld, dann kann Ihnen nur Jesus helfen. Bekehren Sie sich zu ihm, wenden Sie sich noch heute zu ihm und bekennen Sie ihm Ihre Schuld, stehen Sie dazu. Bitten sie ihn um Vergebung. Er gewährt sie Ihnen so gerne. Wenn Sie hinfort Jesus dienen wollen, wird er Ihnen den Mut und die Kraft dazu geben. Manchmal prüft er den Glauben seiner Diener und fordert Geduld von uns. Bleiben sie ihm treu, er wird Sie wunderbar belohnen!