Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 21.05.2019
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Jesus preisen weil er von Sünden erlösen kann!

Wer an Ihn (Jesus Christus) glaubt, wird nicht gerichtet; wer aber nicht glaubt, der ist schon gerichtet, weil er nicht an den Namen des eingeborenen Sohnes Gottes geglaubt hat.

Johannes 3,18



Jesus, Du bist das wahre Opferlamm,
Du starbst für mich am Kreuzesstamm.
Du hast mich erkauft mit Deinem Blut
und machst allen Sündenschaden gut!

von Rainer Jetzschmann


Frage:

Haben Sie Heilsgewissheit?

Tipp:

Dieser Tage hörte ich das Zeugnis eines ehemaligen Moslems. Noch in seiner damaligen Heimat, der Türkei, fragte er Eltern und sogar einen Geistlichen wie er Frieden mit Gott finden könnte und seine Sündenschuld vergeben bekäme. Aber wen er auch fragte, keiner konnte ihm eine Antwort geben. Dies ist nicht verwunderlich, denn keine einzige Religion (Menschenlehre) kann Seelenheil bringen! Das kann nur unser Schöpfer selbst: Er sandte seinen Sohn Jesus Christus auf die Erde, welcher als sündloses und absolut heiliges „Opferlamm“ die Sünde der Welt auf sich nahm (Joh. 1,29)! Wer an Jesus Christus glaubt d.h. Ihn als HERRN und Heiland annimmt, wird von seiner Sündenschuld „freigekauft“ und kommt nicht ins Gericht! Halleluja! Lasst uns Jesus Christus dafür von Herzen preisen und anbeten!