Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 06.04.2020
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

www.fcdi.de

Die biblischen Gebote kommen alle direkt von Gott!

Das sind die Gebote und Rechtsbestimmungen, die der HERR durch Mose den Kindern Israels geboten hat in den Ebenen Moabs am Jordan, gegenüber von Jericho.

4. Mose 36,13



Deine Gebote, oh Herr, die sind gut,
schenken Orientierung und Mut!
Sie bringen uns Frieden und Segen
auf all unseren irdischen Wegen!

von Markus Kenn


Frage:

Ist uns bewusst, dass alle biblischen Gebote von Gott kommen?

Zum Nachdenken:

Wir sprechen gern von den mosaischen Gesetzen: Das hat den Vorteil, dass wir wissen, wo sie stehen, doch wir müssen uns dabei immer bewusst sein, dass die Gesetze, die von Mose gelehrt worden sind, von Gott kommen. Menschliche Gesetze sind stets fehlerhaft, aber die Gesetze Gottes sind absolut vollkommen.