Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 14.07.2020
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Markus Kenn

Gott zu suchen bedeutet, Ihm ganz gehorchen zu wollen.

Und er tat, was recht war in den Augen des HERRN, doch nicht so wie sein Vater David, sondern ganz so, wie es sein Vater Joas getan hatte. Nur die Höhen kamen nicht weg, sondern das Volk opferte und räucherte noch auf den Höhen.

2. Könige 14,3-4



Ohne lange auszuruhn
möchte ich doch stets nur tun
den heiligen Willen Sein,
im Glauben gehorsam, rein.
Willig Ihn `Mein Herrscher` nennen
und Ihn offen gern bekennen!

von Markus Kenn


Frage:

Tun wir Gottes Willen ganz oder enthalten wir Ihm das ein oder andere vor?

Tipp:

Gott möchte, dass wir Ihm ganz dienen, also mit ganzem Herzen, ganzem Verstand, ganzer Kraft und all unserem Können: Ihm sind 30, 40, 50, ja, sogar 99,9 % zu wenig. Gott möchte ganz unser Gott sein. Und dies ist zu unserem Segen.