Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 21.10.2020
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Markus Kenn

Gott versorgt jeden, der Seinen Willen tut!

Und die Raben brachten ihm das Brot und Fleisch des Morgens und des Abends, und er trank vom Bach.

1. Könige 17,6



Gott hat uns stets Gnade gewährt
und uns auch jeden Tag ernährt,
Er ist keinem von uns fern,
wenn wir trachten, folgsam, gern
nach Seinem Heiligen Reich!
Ihm ist kein anderer gleich!
Wohl dem, der Seine Wege liebt
und auf Gottes Willen sieht!

von Markus Kenn


Frage:

Vertrauen wir auf Gottes Fürsorge oder sind wir voller Zweifel?

Guter Rat:

Gott gibt einem jeden von uns Aufträge. Oft machen wir uns dann Sorgen, wie es uns gelingen soll. Dabei vergessen wir, dass Gott ein absoluter Gentleman ist: Wenn Er einen Auftrag gibt, dann kümmert Er sich auch um die Rechnung!