Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 17.01.2022
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Ingolf Braun

Sorgen und Kummer vor Gott bringen

Alle eure Sorgen werft auf ihn, denn er sorgt für euch.

1. Petrus 5,7



Hast Du es schon mal im Leben erlebt,
dass Dich jemand aus dem Kummer erhebt?
Sorgen sollst Du völlig Jesus hingeben,
dann sorgt er für Dich, schenkt Dir seinen Segen!

von Ingolf Braun


Frage:

Ist Dir das schon zu einer hilfreichen Gewohnheit geworden, Sorgen an Jesus Christus abzugeben?

Tipp:

Betrachte jede Sorgenlast wie eine Zecke, die sich an Dir festsaugen will. Es versteht sich von selbst, dass Du dieses Anhängsel möglichst schnell loswerden willst, schon allein aus Sicherheitsgründen. Darum lass Dich von unnützen Sorgen befreien (Fürsorge und nüchterne Vorsorge ist hiermit nicht gemeint)!