Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 26.10.2021
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Rainer Jetzschmann

Wir sollen unsere Eltern ehren

Ihr Kinder, seid gehorsam euren Eltern in dem Herrn; denn das ist recht. `Du sollst deinen Vater und deine Mutter ehren`, das ist das erste Gebot mit einer Verheißung: `damit es dir gut geht und du lange lebst auf Erden` (5. Mose 5,16).

Epheser 6,1-3



Wollen Sie gutes, langes Leben haben
unter Gottes reichem Segen und Gaben?
Dann gilt es die Eltern in Ehren zu halten,
denn darauf wird Gott seinen Segen entfalten!

von Rainer Jetzschmann


Frage:

Wie verhalten Sie sich Ihren Eltern gegenüber?

Zum prüfen:

Dieser Tage las ich einen Aufruf eines Bürgermeisters zu mehr Freundlichkeit und in der Tat zeigt die Corona-Politik ihre schlimmen Früchte der Lieblosigkeit bezüglich Mitmenschen (erkaltende Liebe und Gesetzlosigkeit sind übrigens ein Zeichen der Zeit des Endes; Matth. 24,12). Aber schauen wir mal auf die Beziehung zu den Menschen, denen wir unser Leben verdanken: Unsere Eltern! Ehren und lieben wir sie? Kann uns Gott auch wie verheißen segnen? Lasst uns unser Verhalten unseren Eltern gegenüber prüfen und wenn nötig ändern!