Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 26.10.2021
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Rainer Jetzschmann

Wir sollen und müssen eins sein in Jesus!

Und der Friede Gottes regiere in euren Herzen; zu diesem seid ihr ja auch berufen in einem Leib; und seid dankbar!

Kolosser 3,15



Lasst uns immer dankbar sein,
den Geschwistern gern verzeihn,
sehn, wie wertvoll Geschwister sind,
denn: Man ist ja ein Gotteskind!

von Rainer Jetzschmann


Frage:

Sind Sie dankbar?

Zum Nachdenken:

Nachdem zur geschwisterlichen Liebe, sich gegenseitig zu ertragen und sich zu vergeben aufgerufen wurde ist nun vom `Frieden Gottes im Herzen` die Rede, mit Hinweis auf: `in einem Leib`. Alleine schon mit Blick auf Entrückung und Brautgemeinde ist klar: Die Brautgemeinde muss eine Einheit bilden und ohne geschwisterliche Liebe und Zusammenhalt geht es nicht! Unvorstellbar ist schon allein der Gedanke, dass bei der Entrückung noch `in der Luft` Zwistigkeiten zwischen Gotteskindern stattfinden könnten! Gottes Friede im Herzen bedingt auch Frieden mit Geschwistern zu haben (auch bei unterschiedlichen Erkenntnissen und Wegen). Wie bekommt man das hin? Der Nachsatz ist hier sehr wegweisend: Dankbarkeit auch im Blick auf Geschwister! Lasst uns nicht nur Fürbitte für Glaubensgeschwister tun, sondern Gott auch für sie und Segnungen, die uns durch sie zuteilwurden, danken!