Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 06.10.2022
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Markus Kenn

Gottesfurcht führt zur Anbetung!

Die Furcht des Herrn ist eine Quelle des Lebens; man meidet durch sie die Fallstricke des Todes

Sprüche 14,27



Gottesfurcht bringt uns wahres Leben,
das Jesus Christus nur kann geben.
Jesus allein bewahrt uns vor dem Tod
und befreit uns von aller Sündennot.

von Markus Kenn


Frage:

Fürchten wir Gott oder fürchten wir Menschen?

Tipp:

Die Furcht Gottes ist nicht nur aller Weisheit Anfang, sondern auch Quell des Lebens. Ohne Gottesfurcht handeln wir töricht und schaufeln unser eigenes Grab.