Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 06.10.2022
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Markus Kenn

Sünde führt zur Strafe!

Sie wissen Gottes Gerechtigkeit, dass, die solches tun, des Todes würdig sind, und tun es nicht allein, sondern haben auch Gefallen an denen, die es tun.

Römer 1,32



Gegen Gottes Gerechtigkeit
wendet sich der Mensch der Zeit!
Er lehnt Gottes Gebote ab
und sündigt froh, kurz und knapp!

von Markus Kenn


Frage:

Verstoßen wir gegen Gottes Gebote, obwohl sie uns bewusst sind?

Tipp:

Das Schlimme ist, dass die Menschen um Gottes Gerechtigkeit wissen und doch gegen Seine guten Gebote verstoßen. Beifall findet nicht der, der zum Beispiel die Zehn Gebote hält, sondern derjenige, der dagegen verstößt. Wer sich nicht bekehrt und rechte Buße tut, wird die ewige Höllenstrafe auf sich ziehen!