Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 06.10.2022
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Markus Kenn

Liebe ist das vornehmste Gebot

Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses; so ist nun die Liebe die Erfüllung des Gesetzes.

Römer 13,10



Ich will Gott immer lieben
aus ganzer Kraft und ganzem Herzen,
Gutes tun niemals verschieben
und lindern alle Schmerzen.
Meinen Nächsten will ich lieben
wie ich mich selber liebe,
ihm stets Gutes geben
nur aus reiner Liebe.

von Markus Kenn


Frage:

Sind wir bereit, in reiner und gottgefälliger Liebe zu wandeln?

Zum Nachdenken:

Gott hat die Welt so sehr geliebt, dass Er Seinen eingeborenen Sohn für uns dahin gegeben hat; Jesus liebte uns so sehr, dass Er für uns den grausamsten Tod gestorben ist, damit wir gerettet sind. Wir tun uns also keinen Abbruch, wenn wir einander so lieben, wie es die Schrift sagt und wie es uns Jesus vorgelebt hat.