Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 03.07.2022
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Ingolf Braun

Got tist Licht und Jesus brachte das Licht auf die Erde!

Das Volk, dass im Finstern wandelt, sieht ein großes Licht und über denen, die da wohnen im finsteren Lande, scheint es hell.

Jesaja 9,1



Der Friedefürst wird Israel verheißen.
ER wird die Macht der Finsternis zerreißen.
Jesus Christus, Gottes Sohn, kam zu Seinem Volk
als das Licht der Welt, dem Gehorsam des Vaters gezollt!
Überall da, wo Jesus den Menschen diente,
bekräftigte ER mit Vollmacht das Allerbeste.
Vor allem aber brach ER den Fluch der Sünde entzwei
und machte durch Sein Blut endgültig den Weg zu Gott frei!

von Ingolf Braun


Frage:

Lässt Du heute das Fenster Deiner Seele weit geöffnet,
um Jesu Licht in Dir einzulassen?

Bekräftigung:

Kluge Menschen nutzen ihre Zeit.
Gott schenkt ihnen durch Seine Gnade Freiheit.
Aus Finsternis wird Licht mit beglückender Hoffnung:
Im Glauben mit Gott zu leben, ist die wichtigste Entscheidung!
(Matth. 4,16; Matth. 5,14)