Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 03.07.2022
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Ingolf Braun

Von Bösen lassen und Jesus treu nachfolgen

Wascht euch, reinigt euch, tut eure bösen Taten aus meinen Augen, lasst ab vom Bösen. Lernt Gutes tun, trachtet nach Recht, helft den Unterdrückten, schafft den Waisen Recht, führt der Witwen Sache!

Jesaja 1,16-17



Gott hat nur Gefallen an Gottesdiensten,
die IHM wahrhaftigen Anbetungsdienst leisten.
Egozentrisch, aber mit frommen Anstrich garnieren,
kann der heilige Gott niemals akzeptieren.
Herz und Handeln müssen zusammenpassen,
sonst wird Gottes Geist die Versammlung verlassen.
Lerne Gutes tun und stelle Dich auf die Seite der Schwachen,
so wird Dir der gerechte Gott SEINEN Segen zusprechen!

von Ingolf Braun


Frage:

Hast Du schon mal erlebt, wie Gottesdienstabläufe mit dem übrigen (Gemeinde-) Handeln zweigleisig läuft?

Nachgedacht:

Wahrhaftige Anbetung bezieht die bewusste Gegenwart des Herrn in alle Lebensbereiche mit ein.
(Jakobus 1,27; Amos 5,23; Römer 12,1-2)