Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 03.07.2022
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Rainer Jetzschmann

im Glauben bitten ohne zu zweifeln ist wichtig!

Er bitte aber im Glauben und zweifle nicht; denn wer zweifelt, der gleicht einer Meereswoge, die vom Winde getrieben und aufgepeitscht wird.

Jakobus 1,6



Mögen sich Nöte auch auftürmen:
Lasst uns im Glauben Gott bestürmen,
ohne zu Zweifeln Gott vertrauen
und ganz auf Gott in allem bauen!

von Rainer Jetzschmann


Frage:

Erfolgen unsere Bittgebete `im Glauben ohne Zweifel`?

Aufruf:

Der heutige Sonntag ist wieder von mehreren Gemeinden als Gebetstag ausgerufen worden. Wunderbar ist dazu in der Info-Mail des ACCH zu lesen: `Die Not ist groß - doch unser Gott ist größer`. Glauben wir das wirklich in allen Nöten, auch wenn es (scheinbar) keinen Ausweg gibt? In der Tat dürfen wir in Deutschland bereits gewisse Gebetserhörungen erleben: Mainstream-Medien beginnen langsam Impfnebenwirkungen anzusprechen, die allgemeine Impfpflicht ist immer umstrittener usw. Aber noch leiden Geschwister im Pflegebereich und auch der Ukraine-Krieg sollte uns ins Gebet treiben! Lasst uns Römer 12,12 folgsam sein, wo es heißt: `Seid fröhlich in Hoffnung, geduldig in Trübsal, beharrlich im Gebet`!