Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 03.07.2022
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Rainer Jetzschmann

Mach aus Sorgen ein Gebet!

Gelobt sei der HERR; denn er hat erhört die Stimme meines Flehens.

Psalm 28,6



Hast du eine Sorgenlast,
die dir raubet Fried und Rast,
Jesu Herz dir offen steht:
Mach aus Sorgen ein Gebet!

aus 'Hast du eine Sorgenlast' von Dora Rappard (1842 - 1923)


Frage:

Machen Sie aus Ihren Sorgen ein Gebet - und danken Sie dann auch Gott für Gebetserhörungen?

Aufruf:

Für heute hat der ACCH wieder zu einem `Gebetstag in der Corona-Krise` aufgerufen (siehe Link). Zum einen dürfen wir Gott danken, dass Gott die allgemeine Impfpflicht in Deutschland verhinderte! Aber es gibt weiterhin Nöte wie u. A. die weiterhin bestehende berufsbezogene Impfpflicht und der Krieg in der Ukraine. Lasst uns daher daran festhalten: `Unsere Hilfe steht im Namen des HERRN, der Himmel und Erde gemacht hat.` (Psalm 124,8)