Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 03.07.2022
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Markus Kenn

Der Zeitgeist hat immer schon die biblischen Wahrheiten abgelehnt!

Verwundert euch nicht, meine Brüder, wenn euch die Welt hasst!

1. Johannes 3,13



Was bedeutet mir schon,
dass uns hasst die Welt?
Gott sandte Seinen Sohn,
er hat mich ja erwählt!
Durch Christus bin ich errettet,
in Gottes Händen eingebettet!

von Markus Kenn


Frage:

Was ist uns wirklich wichtig: Die Zustimmung der Welt oder die Zustimmung Gottes?

Zur Kenntnisnahme:

Wenn man Christ ist, macht man sehr vieles nicht mit: Als Christ schwimmt man vielmehr beständig gegen den Strom statt mit den Wölfen zu heulen. Das bringt uns den Hass der Welt ein, doch es ist besser, von der Welt gehasst als von Gott verurteilt zu werden!