Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 06.10.2022
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Markus Kenn

Die Welt lieb zu haben, führt immer zu einem Menetekel

Denn alles, was in der Welt ist, die Fleischeslust, die Augenlust und der Hochmut des Lebens, ist nicht von dem Vater, sondern von der Welt.

1. Johannes 2,16



Die Welt mit ihrer Fleischeslust,
führt letztlich nur zum großen Frust!
Und auch mit ihrem Hochmut
wird nichts besser oder gut.
Nur was von Gott wir empfangen.
stillt unser innerstes Verlangen!

von Markus Kenn


Frage:

Baust Du auf die Welt mit ihrer Augenwischerei und Oberflächlichkeit oder setzt Du Dein Vertrauen lieber auf Gott?

Zum Nachdenken:

Diese Welt ist vergänglich und hat uns nur Oberflächliches zu bieten: Hier finden wir keine Antwort auf die Fragen nach dem Woher - Warum - Wohin. Somit finden wir in dieser Welt auch keinen Lebenssinn.