Tagesleitzettel - die tägliche Bibellese
vom 06.10.2022
vom Freundeskreis christlicher Dichter und Internetevangelisten (FCDI)

Autor: Markus Kenn

Gottes Macht und Heiligkeit erfordert unsere Gottesfurcht

Wo man leidet in des HERRN Furcht, da ist Reichtum, Ehre und Leben.

Sprüche 22,4



Gottesfurcht der Weisheit Anfang ist,
die uns das wahre Leben erschließt.
Damit wird Reichtum uns gegeben
in einem sinnerfüllten Leben!
Gott gebührt allein alle Ehre,
Er schenkt die einzig wahre Lehre!

von Markus Kenn


Frage:

Ist uns bewusst, dass die Gottesfurcht, also der Respekt vor der absoluten Heiligkeit und Majestät Gottes, uns wahrhaft reich macht?

Tipp:

Da, wo man den Herrn fürchtet, wird auch das Leid am Ende zum Segen, weil denen, die Gott lieben, alles zum Besten dient!